APA - Austria Presse Agentur

Wiener Open-Air-Highlight: Lauryn Hill hat sich angekündigt

Der Wiener Konzertsommer ist um ein Highlight reicher: Das Open-Air-Angebot in der MetaStadt kann nämlich nach bereits bekannten Acts wie Within Temptation (11. Juli), Sido (15. Juli) oder Alt-J (18. Juli) mit einem souligen Schmankerl der Sonderklasse aufwarten.

 Immerhin wird Lauryn Hill am 13. Juli ihre Stimme erheben - was in den vergangenen Jahren bekanntlich ja nicht so oft der Fall war.

Noch deutlich sparsamer ist die früher Fugees-Frontfrau mit ihrem Songmaterial, datiert das einzige offizielle Soloalbum "The Miseducation of..." doch nach wie vor aus dem Jahr 1998. Aber wer ewig gültige Hits wie "Ex-Factor", "Doo Wop (That Thing)" oder "Everything Is Everything" aus dem Ärmel schütteln kann, muss sich um diesen Umstand wohl keine Sorgen machen. Tickets für die Show sind bereits erhältlich.