Twentieth Century Fox

Wird Luke Wilson auch in "Natürlich Blond 3" zu sehen sein?

Eigentlich ist es kaum vorstellbar, dass Reese Witherspoon auf ihren Filmpartner verzichten könnte.

Fest steht, dass es einen dritten Teil von "Natürlich blond" geben wird. Unsicher ist hingegen noch immer, ob auch Luke Wilson an der Seite von Elle Woods (Witherspoon) erneut in die Rolle von Emmett schlüpfen wird. Immerhin hatten die beiden am Ende von Teil 2 ja sogar geheiratet.

In einem Interview mit "Us Magazine" teilte der 49-jährige Schauspieler nun mit, dass er über das Projekt keine näheren Informationen besitze. Er wisse genauso viel darüber, wie jedermann und -frau: "Sie halten das alles wirklich extrem gut unter Verschluss." Zumindest ist bekannt, dass Mindy Kaling und Dan Goor das Drehbuch zum Sequel verfassen werden.

Für dich ausgesucht

Für Wilson war die Zusammenarbeit mit Witherspoon eine besonders erfreuliche Erfahrung. Er erzählt, wie ihn nach dem Filmstart bei einem Besuch in Texas immer wieder Mädchen im Alter zwischen 8 und 12 angesprochen hätten, weil sie von ihm etwas über die Figur der Elle erfahren wollten. Wilson hebt den ikonischen Charakter dieser Reihe hervor: "Es ist immer ein gutes Gefühl, in einem erfolgreichen Film mitzuwirken, doch wenn das Werk dann auch noch über die Generationen hinweg für Begeisterung sorgt, wird es tatsächlich etwas ganz Besonderes."

Eigentlich ist es ja kaum vorstellbar, dass Wilson in der Fortsetzung nun keine Rolle mehr spielen soll, denn wie könnte Elle auf den freundlichen Anwalt und Ehemann Emmett verzichten?

"Natürlich blond 3" soll im Mai 2022 in die Kinos kommen.