Photo by 🇸🇮 Janko Ferlič on Unsplash

Corona-Impfung bei Schwangerschaft: Dürfen sich Schwangere impfen lassen?

Schwangerschaft und Corona-Impfung: Sollten sich Schwangere impfen lassen? Wir haben bei einer Ärztin nachgefragt.

Immer wieder stehen schwangere Frauen im Mittelpunkt der Diskussion: Wurden sie mit Beginn der Pandemie nicht als Risikogruppe eingeordnet, ist inzwischen klar, dass Schwangere ein höheres Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf von COVID-19 haben.

"Nach einer sorgfältigen individuellen Nutzen-Risiko-Evaluierung kann demnach die Impfung gegen COVID-19 bei Schwangeren vorgenommen werden", weiß Dr. Eva Höltl, Arbeitsmedizinerin und Sprecherin der Initiative "Österreich impft".

"Zur Impfung Schwangerer mit mRNA-Impfstoffen wurden mittlerweile Daten publiziert, weshalb bei der Impfung von Schwangeren mRNA-Impfstoffe zu bevorzugen sind."

Welche Vakzine zu den mRNA-Impfstoffen gehören und wo überhaupt die Unterschiede liegen, klären wir hier.

 

Für dich ausgesucht

Können sich Schwangere gegen Corona impfen lassen?

Es sei aber ganz entscheidend, mit dem behandelnden Arzt oder Ärztin eine genaue Nutzen-Risko-Einschätzung vorzunehmen, so Dr. Höltl. Wie hoch ist mein Risiko, zu erkranken? Wie gut kann ich mich schützen? Habe ich Vorerkrankungen, die mein Risiko, im Falle einer Infektion noch schwerer zu erkranken, zusätzlich erhöhen?

"Nach einer sorgfältigen Abwägung dieser Überlegungen muss diese Aufklärung auch dokumentiert werden. Danach ist eine Impfung – frühestens ab dem 2. Trimenon der Schwangerschaft – möglich", erklärt die Medizinerin.

Für dich ausgesucht

Wichtig sei zu betonen, dass es nicht notwendig ist, vor einer Impfung einen Schwangerschaftstest zu machen. "Eine Schwangerschaft, die rund um eine Impfung auftritt, gilt nicht als Risikoschwangerschaft und es ergibt sich daraus auch keine Empfehlung für einen Schwangerschaftsabbruch."

Mehr Infos zum Thema Kinderwunsch und Schwangerschaft im Zusammenhang mit der Corona-Impfung stellt auch das Robert-Koch-Institut in diesem Info-Video zur Verfügung.

Wenn du mehr Fragen zur Corona-Impfung hast, kannst du sie unter der Infoline unter 0800 555 621 stellen – täglich von 0 bis 24 Uhr.

Noch mehr Hotlines und Infos findest du hier.