stadtwienmarketing / Johannes Wiedl

Das sind die Highlights am Film Festival am Wiener Rathausplatz

Von 3. Juli bis 4. September macht das Film Festival am Rathausplatz Halt und bietet Kultur und Kulinarik bei freiem Eintritt.

Das Film Festival am Wiener Rathausplatz feiert heuer sein 30-jähriges Jubiläum und wartet mit jeder Menge Highlights auf. Neben Opern wie La Traviata, Il Trovatore, Così fan tutte und Turandot gibt es viele Konzertmitschnitte von Pop-Größen zu erleben: David Bowie, Alicia Keys und Anastacia sind dabei ebenso Teil des Programms wie Shakira, Mariah Carey und Christina Aguilera.

Auch die Kulinarik soll 2021 nicht zu kurz kommen: Zahlreiche Restaurants sind wieder mit dabei und versorgen die BesucherInnen vor Ort mit internationalen und heimischen Köstlichkeiten.

Für dich ausgesucht

Viele Programmpunkte beim Film Festival

Kulturfans haben heuer wieder die große Auswahl: Genres wie Klassik, Tanz, Jazz, Weltmusik und Musical sind vertreten. Heimische Produktionen der Vereinigten Bühnen Wien, des Volkstheaters, der Salzburger Festspiele und der Seefestspiele Mörbisch runden das Programm ab.

Wichtig: Beim Film Festival 2021 gilt die sogenannte „3-G-Regel“, das heißt: BesucherInnen müssen entweder geimpft, getestet oder genesen sein und einen entsprechenden Nachweis beim Eingang vorweisen.

Die Film-Highlights 2021 im Überblick

Filmbeginn ist meist um 21.15 Uhr, die genauen Spielzeiten der einzelnen Produktionen stehen jeweils im Programm.

  • OPER:

"La Traviata" aus der Wiener Staatsoper (Giuseppe Verdi): 7. Juli
"Carmen" aus der Wiener Staatsoper (Georges Bizet): 3. August
"Cosi fan tutte" von den Salzburger Festspielen (Wolfgang Amadeus Mozart): 18. August
"Madama Butterfly" (Giacomo Puccini): 27. August
"Il Trovatore" aus der Arena di Verona (Giuseppe Verdi): 4. September

  • POP:

"David Bowie – Serious Moonlight": 15. Juli
"Alicia Keys Plays Baloise Session": 11. Juli und 14. August
"Avicii Tribute Concert": 22. Juli
"Shakira – Oral Fixation Tour": 29. Juli und 26. August
"Anastacia – Live At Last": 4. Juli und 12. August

Für dich ausgesucht

  • KONZERTE KLASSIK:

Sommernachtskonzert 2020 (Wiener Philharmoniker): 12. Juli
Die drei Tenöre – Das Konzert von 1994: 20. Juli und 24. August
Verdis Requiem (Gedenkkonzert an die italienischen Covid-Opfer) 2020 in Parma: 27. Juli
Neujahrskonzert 2021 (Wiener Philharmoniker): 10. August

  • MUSICAL:

"Das große Musical-Konzert der Vereinigten Bühnen Wien": 5. Juli und 16. August
"Kinky Boots": 21. Juli und 29. August
"I Am From Austria": 6. August und 3. September

  • WELTMUSIK:

"Ludwig Hirsch – Gottlieb Live": 13. Juli und 11. August

  • JAZZ:

"Quincy Jones – A Musical Celebration in Paris": 10. und 31. Juli
"Respect to Aretha": 19. Juli und 8. August

  • TANZ:

"Mahler" – Live aus der Wiener Staatsoper: 1. August

Das gesamte Programm gibt es online auf der Filmfestival-Homepage. Informationen finden BesucherInnen neben der Website auch im gedruckten Programmheft, das vor Ort aufliegt.