APA - Austria Presse Agentur

Sitcom "Hungry": Demi Lovato kehrt zurück auf den Bildschirm

Die Comedy-Show soll sich um eine Gruppe von FreundInnen drehen, die mit Essstörungen zu kämpfen haben.

Wie der “Hollywood Reporter” berichtet, plant die “Will & Grace”-Macherin Suzanne Martin eine neue Sitcom mit dem Titel “Hungry”, die auf dem Sender NBC laufen und sich um eine Gruppe von FreundInnen drehen soll, die Teil einer Selbsthilfegruppe für Menschen mit Essstörungen sind. Eine von ihnen: Demi Lovato.

Für dich ausgesucht

Lovato soll laut dem Bericht eine tragende Rolle in der Sitcom spielen – ihre erste große Rolle seit 2011. Lovato wird außerdem als Produzentin an der Show mitwirken, heißt es. Auf Instagram teilte Demi einen Screenshot der Ankündigung und garnierte ihn mit Herz- und Party-Emojis.

Demi Lovato musste in der Vergangenheit selbst Erfahrungen mit Essstörungen machen und sprach immer wieder offen darüber, um anderen Mut zu machen.