APA - Austria Presse Agentur

Britisches Parlament stimmt über weitere Brexit-Schritte ab

Das britische Parlament stimmt am Mittwoch über die weiteren Schritte beim EU-Austritt ab. Eine Rebellion in ihrer Fraktion konnte Premierministerin Theresa May voraussichtlich abwenden, indem sie am Dienstag eine Abstimmung über eine Verschiebung des EU-Austritts versprach.

Die Abgeordneten hatten gedroht, May die Kontrolle über das Brexit-Verfahren zu entreißen, um einen Brexit ohne Abkommen am 29. März zu verhindern. Dutzende Abgeordnete und einige Kabinettsmitglieder hatten angekündigt, gegen die Regierung und für einen entsprechenden Antrag zu stimmen.

Eine überparteiliche Gruppe kündigte jedoch an, May bei der Abstimmung am Mittwoch auf ihre Versprechen festzunageln. Die Regierung muss daher trotzdem mit Abstimmungsniederlagen rechnen. Beginn der Debatte ist voraussichtlich am Nachmittag gegen 14.00 Uhr MEZ. Mit den Abstimmungen wird ab 20.00 Uhr (MEZ) gerechnet.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!