APA - Austria Presse Agentur

Chatschanow kommt als Moskau-Sieger nach Wien

Tennis-Jungstar Karen Chatschanow kommt als Turniersieger aus seiner Heimatstadt Moskau zum Erste Bank Open in Wien. Der 22-jährige Russe setzte sich am Sonntag im Endspiel in nur 54 Minuten mit 6:2,6:2 gegen den Franzosen Adrian Mannarino durch. Mit seinem dritten ATP-Tour-Titel stößt Chatschanow erstmals in seiner Karriere in die Top 20 vor, er wird am Montag Weltranglisten-19. sein.

In Wien bekommt er es in der kommenden Woche zum Auftakt mit Dennis Novak zu tun. Der 25-jährige Niederösterreicher steht aufgrund einer Wildcard im Hauptbewerb des mit 2,788 Millionen Euro dotierten ATP-500-Turniers.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!