APA - Austria Presse Agentur

Fenerbahce holte Ersun Yanal als neuen Cheftrainer

Der in der Meisterschaft strauchelnde türkische Fußball-Traditionsclub Fenerbahce Istanbul hat mit Ersun Yanal einen neuen Cheftrainer ernannt. Der 56-Jährige unterschrieb einen Vertrag über eineinhalb Jahre, wie "Fener" am Freitag mitteilte. Yanal führte den Verein in der Saison 2013/14 zum Meistertitel.

Fenerbahce hatte sich Ende Oktober von Coach Phillip Cocu getrennt. Derzeit liegt der Großclub nur auf dem 17. und damit vorletzten Platz der türkischen Süper Lig. In der Europa League steht Fenerbahce indes im Sechzehntelfinale.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.