Eine Frau krachte mit dem Auto in ein Wiener Naschmarkt-Lokal

Nach einem Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug ist eine 31-Jährige in die Bäckerei "Der Mann".

Laut Wiener Berufsfeuerwehr wurde das Auto der Betroffenen derart abgelenkt, dass es von der Wienzeile über den Naschmarkt geschlittert ist. Die Frau wurde dabei schwer verletzt.

Die 31-Jährige wurde bei dem Unfall aufgrund der Verformung der Karosserie in ihrem Auto eingeschlossen. Die Feuerwehr öffnete das Fahrzeug mit einem hydraulischen Rettungsgerät und hoben die Frau heraus. Dann wurde die 31-Jährige, die sich am Becken verletzte, der Wiener Berufsrettung übergeben. Die andere Lenkerin verletzte sich leicht an der Hand. Beide wurden laut Rettung ins Spital gebracht.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.