APA - Austria Presse Agentur

Mann beraubte und attackierte Ex-Frau in Wiener Innenstadt

Auf offener Straße am Universitätsring in der Wiener Innenstadt hat ein 44-jähriger Mann in der Nacht auf Sonntag seiner Ex-Frau die Handtasche entrissen und ihr Mobiltelefon geraubt. Danach attackierte er die 46-Jährige noch mit Schlägen und drohte, ihr "den Kopf abzuschneiden", bevor er schließlich flüchtete. Nach dem Täter wird gefahndet, berichtete die Polizei am Montag.

Die Ägypterin hatte den Syrer zunächst verfolgt, um ihr Handy wiederzubekommen, als dieser stehen blieb und ihr auf den Kopf schlug. Danach ergriff der 44-Jährige die Flucht. Er wurde wegen des Verdachts des Raubes sowie der gefährlichen Drohung angezeigt, war aber für die Behörden noch nicht greifbar.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!