APA - Austria Presse Agentur

Mehrere Verletzte nach Verkehrsunfall auf A6

Ein Verkehrsunfall auf der Nordostautobahn (A6) bei Gattendorf (Bezirk Neusiedl am See) hat Samstagfrüh mehrere Verletzte gefordert. Nach Feuerwehrangaben waren in Fahrtrichtung Wien drei Autos kollidiert. Die Opfer wurden in umliegende Krankenhäuser transportiert.

Der Unfall gegen 5.30 Uhr hatte sich zwischen Gattendorf und Potzneusiedl ereignet. Die Ursache war zunächst nicht bekannt. Die Berge- und Aufräumarbeiten dauerten laut FF Gattendorf etwa zwei Stunden. 33 Helfer standen im Einsatz.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.