Sidebar 1
Headlines
08.11.2018

Portugal auch in nächsten zwei Länderspielen ohne Ronaldo

Cristiano Ronaldo scheint so wie schon im September und Oktober nicht im Kader des portugiesischen Fußball-Nationalteams für die nächsten zwei Länderspiele auf. Teamchef Fernando Santos verzichtete für die Matches der Nations League gegen Italien und Polen erneut auf den Superstar. Dies hatte er schon im Oktober angekündigt, den Grund dafür nannte er aber am Mittwoch bei der Nominierung nicht.

"Das einzige, das ich zu Ronaldo sagen kann, ist, dass er den Goldenen Ball verdient", erklärte Santos.

Sidebar 2