APA - Austria Presse Agentur

SPÖ lehnt Wöginger-Vorstoß zur AK-Wahl ab

SPÖ-Bundesparteichefin Pamela Rendi-Wagner übt scharfe Kritik am Vorstoß des ÖAAB-Obmanns und ÖVP-Klubobmanns August Wöginger, die AK-Wahlen ähnlich wie politische Wahlen zu organisieren und an einem Wahlsonntag abzuhalten. Die SPÖ spreche sich klar dagegen aus, betonte sie gegenüber der APA.

Der Vorschlag sei nach der AK-Wahl in Kärnten gekommen, bei der die Sozialdemokratischen GewerkschafterInnen (FSG) das "historisch beste Ergebnis" erreicht hätten. "Die Antwort der ÖVP war: Mit dem Ergebnis sind wir nicht zufrieden, dann ändern wir die Spielregeln der Wahl oder den Wahlmodus", interpretierte Rendi-Wagner. "Das ist kein Demokratieverständnis, so wie ich es habe", kritisierte sie.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.