APA - Austria Presse Agentur

Switolina durch Moskau-Out von Pliskova bei WTA-Finals dabei

Die Weltranglistensechste Elina Switolina hat sich als siebente Tennisspielerin für die WTA-Finals nächste Woche in Singapur qualifiziert. Die Ukrainerin profitierte von der 1:6,2:6-Niederlage der Tschechin Karolina Pliskova am Mittwoch im Moskau-Achtelfinale gegen Vera Swonarewa. Für die ehemalige russische Weltranglistenzweite war es der erste Sieg gegen eine Top-Ten-Spielerin seit 2011.

Pliskova würde den achten Platz für Singapur erhalten, sollte die Niederländerin Kiki Bertens nicht das Moskau-Halbfinale erreichen. Sie trat später am Mittwoch im Achtelfinale gegen die Weißrussin Alexandra Sasnowitsch an.