APA - Austria Presse Agentur

Topgesetzter Thiem bei Erste Bank Open gegen Gasquet

Die Auslosung für das mit 2,788 Mio. Euro dotierte ATP-500-Turnier in der Wiener Stadthalle hat dem topgesetzten Dominic Thiem kein einfaches Auftakt-Los gebracht. Der 25-jährige Niederösterreicher, dessen bisher bestes Wien-Resultat 2013 ein Viertelfinale war, trifft am Dienstag auf den Franzosen Richard Gasquet. Der 28. der Weltrangliste bestreitet am Samstag das Halbfinale in Antwerpen.

Der 37-jährige Jürgen Melzer bekommt es als zweifacher Stadthallen-Sieger bei seinem letzten Antreten im Einzel in Wien mit dem Kanadier Milos Raonic (ATP-20.) zu tun. Der dritte Österreicher im Hauptbewerb, Dennis Novak (wie Melzer mit einer Wildcard dabei), spielt zum Auftakt gegen den jungen Russen Karen Chatschanow (ATP-26.).

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!