APA - Austria Presse Agentur

Vettel Schnellster vor US-Qualifikation - Hamilton Dritter

Sebastian Vettel hat im letzten Training vor der Qualifikation zum Formel-1-Rennen in Austin Bestzeit aufgestellt. Der Deutsche verwies am frühen Samstagnachmittag auf erstmals trockener Strecke seinen finnischen Ferrari-Teamkollegen Kimi Räikkönen auf Platz zwei. WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton kam auf den dritten Rang vor seinem Mercedes-Stallrivalen Valtteri Bottas aus Finnland.

Hamilton hatte am Freitag in beiden verregneten Einheiten jeweils mit deutlichem Vorsprung den ersten Platz belegt. Diesmal war er 73 Tausendstelsekunden langsamer als Vettel. Der 33-jährige Brite kann im Großen Preis der USA vorzeitig seinen fünften WM-Titel klarmachen. Hamilton muss dazu mindestens acht Punkte mehr holen als Vettel, der wegen einer Strafe aus dem Freitags-Training in der Startaufstellung des Rennens am Sonntag (ab 20.10 Uhr MESZ/ORF eins, RTL) drei Plätze nach hinten versetzt wird.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!