Sidebar 1
undefined
Headlines
03/14/2019

Zwei Alkolenker bei Unfall im Pongau erwischt

Gleich zwei betrunkene Autofahrer hat die Polizei am Donnerstag kurz nach Mitternacht nach einem Verkehrsunfall in Untertauern (Pongau) erwischt. Ein 27-Jähriger aus Radstadt war die Passstraße von Obertauern nach Norden gefahren. Dabei kam sein Wagen von der Straße ab und prallte gegen eine Mauer. Der Mann setzte die Fahrt fort, musste aber bald anhalten, weil den Reifen die Luft ausging.

Der 27-Jährige, der die Kollision unverletzt überstanden hatte, verständigte selbst die Polizei. Die Beamten führten bei ihm einen Alkotest durch, der einen Wert von knapp 1,9 Promille ergab. Sie nahmen ihm den Führerschein ab. Danach überprüften die Polizisten einen anderen Autofahrer, der angehalten hatte, um dem Radstädter zu helfen. Bei ihm wurden über 1,1 Promille gemessen, weshalb auch er die Lenkerberechtigung abgeben musste. Das beschädigte Auto wurde abgeschleppt.

Sidebar 2