Kurier / Gilbert Novy

Erster Tag der erneuten Maskenpflicht: Wenig Kontrolle, hohe Disziplin

Obwohl in Oberösterreich und Wien nicht mehr gestraft wird, funktionierte der erste Tag der Maskenpflicht gut.

Ohne Pflicht hat es nicht funktioniert. Mit Pflicht scheint das Tragen von Mund- und Nasenschutz trotz wenig Kontrolle aber wieder gut zu funktionieren. Seit Freitag sind Masken oder Schals und Tücher wieder in ganz Österreich in Supermärkten, Post und Bankfilialen vorgeschrieben.

Die Österreicher scheinen sich daran zu halten. Und das obwohl - zumindest in Wien und Oberösterreich - nicht mehr gestraft wird.