APA - Austria Presse Agentur

Was bei der Pflegereform noch fehlt

Der Regierung ist mit ihrem Pflegepaket ein substanzieller Schritt gelungen. Das gilt es anzuerkennen. Erledigt ist das Thema längst nicht.

Kennen Sie Florence Nightingale? Nein? Die britische Krankenschwester gilt als Begründerin der modernen Krankenpflege.

Ihr Geburtstag, der 12. Mai, ist der internationale Tag der Pflege. Und insofern war  es alles andere als Zufall, dass Gesundheitsminister Johannes Rauch und die Klubobleute der Koalitionsparteien am Donnerstag das  für sie „größte Reformpaket der vergangenen Jahrzehnte“ präsentiert haben.