Für den Wackeldackel war diesmal Schluss

Puls 4/Willi Weber

Für den Dackel hat es sich bei "Masked Singer Austria" ausgewackelt

Diesmal durfte Sänger Josh mitraten, dem Wackeldackel hat das aber nix genutzt. Er musste die Maske lüften.

Diesmal standen drei Duelle an. Weintraube gegen den Babyelefanten. Der Wackeldackel gegen den Frechdachs und die Gelse gegen die Donaunymphe.

Die Traube startete mit "A Little Party Never Killed Nobody". Sonja Kirchberger glaubte Sasa Schwarzjirg diesmal erkannt zu haben. "Eine sehr betörende Person", so Elke Winkens, die auf Maria Köstlinger tippe. "Ich fand es schön", meinte Gast-Rater Sänger Josh.Und Rainer Schönfelder ließ sich sogar zu einem Reim inspirieren und nannte Lizz Görgl.

Der Babyelefant bezauberte mit "What a Wonderful World". Die Namen Sandra Pires, Rose May Alaba und Barbara Schöneberger fielen.

Puls 4/Willi Weber

Nochmal ran musste die Weintraube.

Duell 2 startete der Wackeldackel mit "Was du Liebe nennst" von Bausa. Auf einen Fußballer tippe Sasa, nämlich auf Paul Scharner. Matthias Steiner vermutete Rainer Schönfelder. Und Jürgen Melzer glaubte Josh. Der Frechdachs konterte richtig gut mit "Largo al factotum" aus dem Barbier von Sevilla. "Das ist sicher eine Person aus dem Showbusiness", so Josh. Cesár Sampson vermutete Rainer Schönfelder. Elke Winkens tippte auf Kabarettist Omar Sarsam.

Puls 4/Willi Weber

Da musste sich der Dackel geschlagen geben.

Im dritten Duell performte die Gelse "Baby One More Time". "Das ist Michi Häupl", grinste Moderatorin Mirjam Weichselbraun. Johannes Oerding meinte Schönfelder.

Die Donaunymphe konterte mit "Time After Time". Schlagerstar Michelle glaubte Sasa Schwarzjirg rausgehört zu haben. Der Name Edita Malovčić fiel auch wieder.

Puls 4/Willi Weber

Die Gelse musste ins Stechen.

Die Weintraube, der Wackeldackel und die Gelse mussten noch einen Song performen.

Das "I'm Still Standing" vom Wackeldackel reichte schlussendlich nicht, er musste seine Maske lüften. Und mit Sportler lag das Rateteam gar nicht so schlecht, denn darunter steckte wirklich einer, ein Fußballer, beziehungsweise viel mehr ein Ex-Fußballer, nämlich der ehemalige Torhüter Robert Almer.

Der ehemalige Tormann Robert Almer

Puls 4/Willi Weber

"Das letzte Mal gesungen hab ich ungefähr vor über 20 Jahren", lachte dieser. "Mir hat das Riesen-Spaß gemacht, super Show."

 

Für dich ausgesucht