APA - Austria Presse Agentur

Verpasste Vorsorge: Auf Pandemie folgt "Krebsepidemie"

Eine Million Krebserkrankungen wurden aufgrund der Covid-Krise laut Schätzungen übersehen.

Europa steht vor einer "Krebsepidemie" – zu diesem Schluss kommen unterschiedliche Experten in einer gemeinsamen Stellungnahme, die aktuell in der Fachzeitschrift The Lancet Oncology veröffentlicht wurde. Die Pandemie habe insbesondere in ihrer Anfangszeit dazu geführt, dass Vorsorgeuntersuchungen ausgelassen wurden.