APA - Austria Presse Agentur

Böhmermann geht mit "Lass dich überwachen!" auf Sendung

TV-Moderator Jan Böhmermann will seinen Gästen ein weiteres Mal zeigen, wie leichtsinnig sie im Internet mit Informationen über sich umgehen. Im Vorfeld seiner "Prism is a dancer Show" hat der Satiriker und Grimme-Preisträger das Live-Publikum auf dessen digitale Aktivitäten scannen lassen, wie das ZDF am Dienstag mitteilte.

Aus der Summe der pikanten Fundstücke - von Party-Selfies auf Facebook bis zu Details aus LinkedIn-Lebensläufen - habe Böhmermanns Team eine bunte Show geschaffen, inklusive Einspielfilmen und prominenter Gäste. Das ZDF zeigt die "Prism is a dancer Show" am 31. Mai um 23.00 Uhr.

"Ich möchte mich herzlich bei unseren Zuschauern im 'Studio König' in Köln-Ehrenfeld bedanken. Ohne leichtsinnige Menschen wie sie wäre 'Lass dich überwachen!' nicht möglich", zitiert das ZDF den 38-jährigen Böhmermann. Der Satiriker hat im April seinen fünften Grimme-Preis entgegengenommen - ausgezeichnet wurden er und sein Team für "Lass dich überwachen! - Die Prism Is A Dancer Show". Zunächst war "Prism is a Dancer" Teil von Böhmermanns Show "Neo Magazin Royale auf ZDFneo, bevor daraus ein eigenes Format wurde.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.