Sidebar 1
Heidi Klum bei der Liveshow in der SAP Arena von Mannheim, die am 14. Mai geräumt werden musste

© APA/EPA/UWE ANSPACH

Life
05/17/2019

Das Finale von 'Germany's Next Topmodel' wird mal wieder ein Großereignis

Tyra Banks! Channing Tatum! Ellie Goulding! Tokio Hotel! Die Jonas Brothers! Der Cirque du Soleil! GNTM zieht alle Register.

Wisst ihr noch, als das höchste der Topmodel-Final-Gefühle ein Mini-Auftritt von Monrose in einem popeligen Fernsehstudio war? Diese Zeiten sind vorbei. Inzwischen sind die Finalshows von Germany's Next Topmodel traditionell riesige Hallen-Events mit Feuerwerk, Konfettikanonen und viel Tamtam. Aber dieses Jahr scheinen die Verantwortlichen wirklich schwere Geschütze aufzufahren.

Wie eine Presseaussendung vermuten lässt, wird das anstehende Finale der 14. GNTM-Staffel eine einzige Promi-Parade. So haben haben sich etwa die Erfinderin des Topmodel-Castingformats höchstpersönlich, Tyra Banks, sowie Poledance-Enthusiast Channing Tatum samt "Magic Mike"-Tänzern für die Show angekündigt. Außerdem soll es "weitere Special Guests" geben.

Auch bei der musikalischen Untermalung wurde nicht gespart: 2019 gibt es mit Ellie Goulding, den wiedervereinten Jonas Brothers und der neuberufenen Topmodel-Hausband Tokio Hotel gleich drei hochkarätige Acts, die auftreten werden. Eröffnet wird die Show währenddessen von einem 50-köpfigen Akrobatik-Ensemble des Cirque du Soleil.

Das Finale von Germany's Next Topmodel läuft am 23. Mai um 20:15 auf ProSieben. Und vergesst nicht: Nur eine kann... ihr kennt das ja.

Sidebar 2