Christian Wiediger via unsplash.com

Das sind die besten Twitter-Reaktionen zur Europawahl

Fundierte Analysen in 280 Zeichen – das war der Wahlabend auf Twitter.

Auf Twitter löste die Superwahl in Europa Häme, Spott und Trauer aus. Wer bei der Wahl gefeiert und wer beim Kurznachrichtendienst einstecken musste, erfährt ihr hier.

Die Grafik des deutschen Wahlergebnisses wurde wohl am häufigsten geretweetet: 33 Prozent der WählerInnen unter 30 wählten Grün. In fast allen Metropolen Deutschlands landeten die Grünen auf Platz eins.

Der Stand der Dinge in Österreich.

Klimapolitik spielte bei der Wahl eine wesentliche Rolle.

Ibiza-Gate wirkte sich bei der Europawahl auf die FPÖ aus, die weitaus schlechter als ihr die Umfragen zuvor versprachen, ausstieg. Dennoch erzielt die Partei 17,3 Prozent.

Die Zukunft gehört wohl den jungen WählerInnen. 

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.