Sidebar 1
undefined
Life
11.01.2019

Das ultimative Trinkspiel zum Dschungelcamp 2019

"Ich bin ein Star – holt mich hier raus!" geht in eine neue Runde. Gibt es einen besseren Grund für ein sinnloses Besäufnis?

Good Morning in the Morning! Die schönste Zeit des Jahres, endlich ist sie da: Dschungelcamp läuft wieder. Und ja, dieses Jahr ist der Promi-Faktor wirklich dermaßen nicht vorhanden, dass man sich manchmal fragt, wann eigentlich Promi-Dschungelcamp startet, aber ihr dürft nicht vergessen: Wir reden hier immer noch von dem Format, das uns Sarah Knappiks epische Sprüche-Collection und generell Larissa Marolt geschenkt hat. 

Demnach gilt: In Dschungelcamp we trust – weil es also ohnehin ein Freudenfest wird, egal wie prominent die Besetzung ist, haben wir euch dieses Trinkspiel zusammengestellt, das von den Dry-January-Leuten unter euch gerne auch als Bullshitbingo verwendet werden kann. Sollte eines der unten angeführten Szenarien eintreten, ist ein Shot zu kippen – oder einfach ein Hakerl zu machen, wie ihr wollt, wir sind immerhin nicht eure Chefs.

Gisele weint

Ja, die Chance darauf, ein original Gisele'sches Tränenfest zu erleben, liegt hoch. Das Publikum erwartet es von ihr und Gott weiß, RTL wird alles dafür tun, um diese Wasserwerke in Betrieb zu setzen. Aber die Sache ist die: Seit ihrer Teilnahme bei Germany's Next Topmodel sind zehn Jahre vergangen, in denen Gisele zwei Autounfälle und eine Geburt überstand – eine neue, gestärkte Gisele könnte ohne Weiteres zum Dark Horse dieser Staffel werden. (Wir würden aber nicht drauf wetten.)

Es gibt Hoden!

Tier-Testikel sind – ebenso wie fermentierte Eier und Kotzfrüchte – fixer Bestandteil des Dschungel-Menüs. Dass jemand in den Hoden-Genuss kommt, ist also so sicher wie das Amen in der Kirche.

Sybille und/oder Leila reden über Brüste

Erotik-Star Sybille Rauch ist kurz vor Start der Show noch mal eben das rechte Brust-Implantat geplatzt, während Leila Lowfire dafür bekannt wurde, mit ihren Nippeln gegen Rassismus zu kämpfen. Genügend Stoff also, um Busen zum zentralen Lagerfeuer-Gesprächsthema zu machen.

Dr. Bob erscheint

Mehr nicht.

Du kennst niemanden (außer vielleicht Gisele)

Achtung, diese Aufgabe ist meta: Deine Mitmenschen und du, ihr gehört zur gesellschaftlichen Elite, die abgesehen von Gisele niemanden der Bewohner kennt? Ihr glaubt, das macht euch zu besseren Menschen? Ihr verspürt permanent das dringende Bedürfnis, diesen Umstand mit der ganzen Welt zu teilen, indem ihr bei jeder Gelegenheit "Also dieses Jahr kenne ich ja wirklich niemanden!" kommentiert? Seid leise und trinkt.

Bonusrunde: Wer nicht mal Gisele kennt, bekommt einen Extra-Shot. 

Es kommt zum Zigaretten-Eklat

Die Vergangenheit hat uns gelehrt, dass alle Dschungelpromis Kette rauchen und folgerichtig im Camp, wo die Zigaretten rationiert werden, kollektiv auszucken. 

Der Yotta redet über Geld

Wir werden ehrlich sein: Der Name Bastian Yotta war uns vor der Ankündigung des diesjährigen Dschungel-Line-ups kein Begriff. Allerdings lässt uns die Tatsache, dass er als "selbsternannter Millionär" geführt und mit "Geld ist immer geil!" zitiert wird, vermuten, dass wir es hier mit einem Kandidaten zu tun haben, dessen mitgebrachter Luxusgegenstand durchaus ein Geldschein sein könnte.

Evelyn und Domenico streiten

RTL ist dieses Jahr großzügig und schenkt uns nicht ein, sondern gleich zwei Gesichter von der Bachelor in Paradise-Resterampe. Evelyn und Domenico lernten sich dort kennen und lieben – ihre Beziehung ging allerdings in die Brüche, als rauskam, dass Domenico ein Kind mit einer anderen Frau erwartete. Ein getrenntes Trash-Pärchen im Camp? Das fetzt.

Felix muss aufs Klo

Felix van Deventer, seines Zeichens GZSZ-Darsteller, hatte sich bereits im Vorfeld der Show als "Heimscheißer" geoutet. Damit serviert er RTL seine Schwachstelle auf einem Silbertablett – eine eigens konzipierte Toiletten-Storyline scheint an diesem Punkt sicher. Freut euch schon mal auf Felix' Verstopfungsdrama, spätestens in Folge fünf.

Du bist es...

 


...

 

 

...

 

 

...

 

vielleicht.

Gebt Sonja Zietlow endlich den Grimme-Preis für ihr Lebenswerk.

 

Sidebar 2