HBO

Die 'Game of Thrones'-Fans sind sauer und haben eine Petition gestartet

Mittlerweile fordern 700.000 Menschen, dass die achte Staffel noch einmal gedreht wird.

Nur noch eine Folge der achten Game of Thrones-Staffel ist ausständig und die anfängliche Euphorie der Fans ist mittlerweile abgeflaut: Spätestens seit der vorletzten Folge namens “The Bells” ist das Internet schwer enttäuscht. Die jüngsten Folgen erreichen auf IMDb nur noch ein Rating von etwa 6 Sternen – bei den Vorgänger-Folgen lag das Rating durchschnittlich bei 9,5 von 10 Sternen.

Diesem Frust macht die GoT-Community nun mit einer Petition namens “Remake Game of Thrones Season 8 with competent writers” Luft, die mittlerweile von sage und schreibe mehr als 700.000 Menschen unterschrieben wurde. Die Petition fordert HBO auf, die achte Staffel noch einmal zu drehen und die beiden Serienautoren zu feuern, da diese nicht in der Lage seien, ohne eine Vorlage von R.R. Martin zu schreiben. “Diese Serie hat eine finale Staffel verdient, die Sinn macht”, schreibt der Initiator der Petition. Und die UnterstützerInnen geben ihm Recht.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!