Sidebar 1

© Screenshot via Twitter

Life
03/20/2019

Diese 7 Wiener Twitter-Accounts müsst ihr kennen

Ja, auch auf Twitter, dem schlimmsten sozialen Netzwerk aller Zeiten, gibt es ein paar UserInnen, die euer Leben besser machen.

Das österreichische Twitter ist in erster Linie ein Ort, an dem sich etablierte JournalistInnen gegenseitig wahlweise beglückwünschen oder bekriegen, ein Ort, an dem Grabenkämpfe geführt und eigene Projekte bis zum Umfallen promotet werden.

Twitter kann aber auch ein Ort des Glücks sein, ein wunderschöner Platz, an dem Memes geboren und ziemlich pointierte Witze gemacht werden. Wir haben für euch eine Liste dieser paar Menschen zusammengestellt, denen ihr folgen müsst, wenn ihr nicht völlig verzweifeln wollt.

Michael Buchinger (@MichiBuchinger)

Fangen wir gleich mit dem Offensichtlichsten an: Wenn ihr Michi nicht ohnehin schon auf allen sozialen Kanälen dieser gottverlassenen Welt folgt, dann solltet ihr es spätestens jetzt tun. Michaels Witze und kleine Anekdoten sind die Auflockerung, die ihr in euren frustrierenden Timelines braucht.

Nicole Schöndorfer (@nicole_schoen)

Alle unter euch, die sich für pointierten und konsequenten Netz-Feminismus und die Medien-Bubble interessieren, sind bei der Journalistin Nicole Schöndorfer an der richtigen Adresse. Innerhalb kürzester Zeit wurde sie zur Opinion Leaderin in Bezug auf Twitter-Feminismus – was nicht allen gefällt. Ihre Follower sprechen aber für sich. Seit kurzem veröffentlicht sie übrigens auch einen gefeierten Podcast.

Yung Huhn (@therealyunghuhn)

Yung Huhn ist definitiv die liebenswerteste Twitter-Userin, die uns jemals untergekommen ist. Sie grindet aktuell zum Thema Vapen, geht gerne in die Lugner City und ist unsere heimliche Twitter-Ikone.

salon sarer (@ajkozissou)

Auf Saras Account erwartet euch die perfekte Mischung aus Twitter-Lingo, Selfmade-Memes und Gesellschaftskritik. Wer ihr nicht folgt, ist selbst schuld.

Oma Handy (@oma_handy)

Wer kennt’s nicht: Oma hat endlich ein Handy, also speichert man sie als “Oma Handy” ein. Und was machen Omas bekanntlich gerne mit Handys? Sie schicken die besten Nachrichten. Dieser Account sammelt die schönsten Screenshots.

süssgöttin (@falcosussgottin)

Noch mehr wunderschöne Memes, Selbstironie und Content über das Leben als Millennial in Wien findet ihr auf diesem Account. Ihre besondere Vorliebe für den IKEA-Stoffhai wird euch sofort überzeugen, wir schwören es hoch und heilig.

unbi (@unbenannt_png)

In seiner Twitter-Bio steht es Schwarz auf Weiß geschrieben: “folgt mir ich bin lieb und nett”. Ja, es stimmt, unbi ist lieb und nett – und wir alle sollten ihm für seinen relatable Sad-Boy-Content folgen.

Life

Moby entschuldigte sich bei Natalie Portman

Nach einem Wortgefecht hat sich der US-Musiker Moby bei Hollywood-Schauspielerin Natalie Portman entschuldigt. Er hatte zuvor behauptet, die beiden seien vor etwa 20 Jahren für kurze Zeit ein Paar gewesen. "Ich habe verstanden, dass viel Kritik gegen mich wegen meiner Aufnahme von Natalie in (das Buch) "Then It Fell Apart" sehr berechtigt ist", schrieb der 53-Jährige bei Instagram.

Life

Neue "The Voice"-Jury mit Rea Garvey und Sido

Der irische Musiker Rea Garvey (46) kehrt in die Jury der Castingshow "The Voice of Germany" zurück. Als neue Juroren und Coaches nehmen außerdem der Deutsch-Rapper Sido (38) und die Sängerin Alice Merton (25) in den roten Drehstühlen Platz. Der Sänger und Songwriter Mark Forster (35) bleibt der Jury erhalten. Pro Sieben/Sat.1 stellte die Jury am Sonntag in einem Video auf seiner Website vor.

Life

Til Schweiger hat Fridays for Future "nicht so verfolgt"

Der Schauspieler Til Schweiger hat die Klima-Protestaktion Fridays for Future bisher "nicht so verfolgt". Er versuche zwar, sich möglichst breit zu informieren und lese verschiedene Zeitungen, mit dem Thema sei er jedoch "ein bisschen überfordert", sagte Schweiger am Samstag beim "Tag des Journalismus" des Verlagshauses Gruner + Jahr.

Sidebar 2