Sidebar 1
undefined
Life
07.02.2019

Diese Dating-App will Singles vor dem Brexit retten

“Fight Brexit With Love.”

Wer hat eigentlich noch einen annähernden Plan davon, was zur Hölle eigentlich mit dem Brexit abgeht? Täglich überschlagen sich die Meldungen, ein No-Deal-Brexit steht noch immer im Raum. Das bedeutet, dass es unter Umständen zu einem Austritt ohne Vertrag kommen könnte. Das könnte sich wiederum direkt auf die Lebenssituation vieler Menschen auswirken.

Kommt es zu einem ungeregelten Brexit, würden sich sowohl die 15.000 BritInnen, die in Österreich leben, als auch die 25.000 ÖsterreicherInnen in Großbritannien mit der Frage konfrontiert sehen, wie es um ihren weiteren Aufenthalt im jeweiligen Land steht. Durch einen ungeregelten Brexit würden nämlich Menschen, die keine Staatsbürgerschaft besitzen, ihr Recht auf Aufenthalt und Arbeit verlieren. Das kann sich jedoch beispielsweise dann ändern, wenn man im Aufenthaltsland heiratet.

Laut einer Umfrage der Dating-App Once haben rund 30 Prozent der befragten britischen Singles Angst, dass EU-Singles sie nach dem Brexit nicht mehr daten wollen würden. Ein Siebtel der Befragten ist der Meinung, dass der Brexit die Partnersuche deutlich erschweren könnte.

Genau deswegen hat die App Once nun ein neues Feature präsentiert, mit dessen Hilfe zwischen Singles unterschiedlicher Nationen vermittelt werden soll, wie es in einer Aussendung heißt. Nutzt man die App, kann man nun zwischen “Ich bin EU-Bürger” und “Ich bin britischer Bürger” wählen und Profile filtern – frei nach dem Motto “Fight Brexit With Love”. Fehlt nur noch ein gutes Date und ein wenig Glück.

Sidebar 2