Screenshots via Twitter

Dieses neue Meme schickt SpongeBob in Drag auf Weltreise

SpongeBob in Frankreich? SpongeBob bei den Pyramiden? SpongeBob als Beyoncé? Das Internet kennt echt keine Grenzen.

Für dich ausgesucht

SpongeBob Schwammkopf dürfte die einflussreichste Cartoonfigur der Neuzeit sein – die schiere Anzahl an viralen Memes, die unser gelber Kastenfreund bereits hervorgebracht hat, ist beinahe lächerlich: Da hätten wir den erschöpften Spongebob, den sPöTtiScHeN sPoNgEbOb, Neandertaler-Spongebob, "Mit 'ner Menge Fantasie"-Regenbogen-Spongebob, den schelmisch grinsenden SpongeBob – wir könnten ewig so weitermachen. Wie internettauglich kann man sein?

SpongeBobs jüngste Meme-Ausgeburt präsentiert sich erstmals in Videoform: Ausgehend von einer Szene der Serie, in der SpongeBob sich als französische Frau samt Make-up und Handtasche verkleidet – also quasi SpongeBob in Drag –, wird er ausgeschnitten, umgestylt und statisch in einer Szenerie nach Wahl platziert.

Während es anfangs hauptsächlich fremde Länder-Klischees waren, in die er geschickt wurde, gelten inzwischen auch Beyoncé-Konzerte, Regenbogenparaden oder rote Teppiche als Destinationen. Wichtig ist dabei ein dramatischer Zoom-Effekt und die musikalische Untermalung, die jeweils auf das Setting abgestimmt wird. Es kann sich nur noch um Stunden handeln, bis Austro-SpongeBob in Lederhosen vor einem Alpen-Backdrop jodelt. Das Internet, meine Damen und Herren. 
 

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!