APA - Austria Presse Agentur

DJ Khaled schenkt die Song-Einnahmen aus "Higher" den Kindern von Rapper Nipsey Hussle

DJ Khaled will die gesamten Einnahmen aus seinem neuen Song "Higher" den beiden Kindern des getöteten Rappers Nipsey Hussle spenden.

Das kündigte er auf Instagram an. "Wir vermissen dich und werden dein Vermächtnis für immer weitergeben", schrieb der Rapper an seinen Freund Hussle gerichtet, mit dem er den Song kurz vor dessen Tod aufgenommen hatte.

Der US-Musiker ("Victory Lap") wurde Ende März im Alter von 33 Jahren in Los Angeles erschossen. Der mutmaßliche Täter war nach Angaben der Polizei mit dem Rapper in Streit geraten. Hussle hinterlässt zwei Kinder im Alter von zwei und zehn Jahren.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.