Mick Jagger postet nach seinem Krankenhausaufenthalt ein Tanz-Video

Knapp sechs Wochen nach einem Krankenhausaufenthalt hat Rolling-Stones-Sänger Mick Jagger am Mittwoch ein Video in sozialen Medien hochgeladen. Darauf ist er quietschfidel tanzend in einem Studio zu sehen.

Der Sänger hatte Ende März Konzerte in den USA und Kanada abgesagt. Eine Woche später bedankte er sich auf Twitter bei Fans für die vielen Genesungswünsche und bei dem Ärzte- und Pflegerteam eines Krankenhauses für die Fürsorge. Was Jagger genau hatte, sagte er nicht. US-Medien hatten berichtet, er habe sich in einem Krankenhaus in New York eine neue Herzklappe einsetzen lassen.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.