Clemens Bilan/Getty Images

Palina Rojinski hat sexistische Typen mit einem Maurer-Dekolleté verarscht

Auf Palinas Instagram haben ein Haufen ekelhafter Typen ein vermeintliches Foto ihrer Brüste kommentiert. Was sie nicht wussten: Auf dem Foto war in Wahrheit ein Männerarsch zu sehen.

Palina präsentiert ihr Dekolleté auf Instagram” – so lautet eine der Headlines der letzten Tage, die sich mit einem Insta-Foto der Moderatorin Palina Rojinski befassen. Auf den ersten Blick zeigt das Foto Palinas Ausschnitt in einem roten Oberteil, ein paar Goldketten baumeln über den Brüsten. Und weil wir hier nunmal im gottverlassenen Internet sind, konnte es nicht lange dauern, bis sich unter dem Posting ein Haufen grindiger Typen zusammenfanden, um auszudrücken, wie geil sie das Bild nicht fänden.

In der Late-Night-Show von ihrem langjährigen Kollegen Klaas Heufer-Umlauf ließ Palina die Bombe nun platzen: Das Foto zeigt in Wahrheit nämlich nicht ihre Brüste, sondern den Arsch eines Mannes namens Bernd.

Auf die Idee kam Palina, als sie vor kurzem ein Urlaubsfoto im Bikini gepostet hat, woraufhin zahlreich Sexisten aus ihren Löchern gekrochen kamen – nicht nur auf Instagram, sondern auch in einigen Redaktionen deutscher Medien. All diesen Menschen wollten Klaas und Palina eine Lektion erteilen. Aber seht selbst. Wir waren jedenfalls noch nie so froh, ein Maurer-Dekolleté gesehen zu haben. 

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.