pexels.com

Tinder: 5 Tipps wie du auf andere attraktiver wirkst

Auf der Suche nach einem Flirt? Wir haben fünf Tipps, wie man schnell und einfach Menschen mit gleichen Vorlieben findet.

Das Geheimnis von Dating-Apps liegt wahrscheinlich darin, dass wir andere Menschen innerhalb von wenigen Sekunden analysieren und einordnen. Wenn wir einer Person zum ersten Mal begegnen, machen wir uns sofort ein Bild. Lediglich 100 Millisekunden reichen, um ein Urteil über die Attraktivität unseres Gegenübers zu fällen. Das Gehirn erstellt nach wenigen Augenblicken bereits Diagramme über Vertrauen, Kompetenz und die Chancen, ob wir jemanden mögen oder nicht. Deshalb solltest du bei der Wahl deines Profilbildes besonders viel Wert legen:

1. Setz‘ dich in Szene: Deine Fotos sollten ein wenig über deine Person verraten. Reist du gerne oder hast du ein Haustier? Dann stelle solche Bilder rein! Diese könnten vielleicht das Interesse wecken und als Einstieg für ein Gespräch dienen.

2. Nur das Beste: Auf Tinder stehst du im Mittelpunkt, nicht deine besten Freunde. Bevor du auf Biegen und Brechen dein Profil mit Fotos füllst auf denen du nur halbwegs gut ausschaust, lass es lieber! In diesem Fall gilt: Weniger ist mehr.

3. Sei anders: Stell nicht dieselben Fragen, dein Gegenüber hat sie bestimmt genauso oft gehört wie du. Fang das Gespräch mit einem Überraschungseffekt an. Burger King oder Mcy? Harry Potter oder Herr der Ringe? Da fühlt sich jeder angesprochen seine Vorlieben zu äußern.

4. Etwas charmant: Mit Komplimenten erreicht man jeden. Nur übertreiben solltest du nicht! Hier gilt die goldene Regel: Finde die richtige Mitte. Du siehst aus wie eine Frau/ein Mann mit dem ich glücklich werden könnte. Mit dieser Aussage ist man weder kitschig noch offensiv, vielmehr suggerierst du deinem Gegenüber, dass du gewisse Vorstellungen über Beziehungen hast.

5. Lehn dich aus dem Fenster: Lass uns unsere Jobs kündigen und eine Weltreise machen! Wer auf so eine Nachricht nicht reagiert, hat entweder keinen Humor oder ist ohnehin nicht dein Typ. Denn wer kann eine Verrücktheit ignorieren?!

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.