Wie ein Boomerang: Blümchen kommt zurück!

"Auf 90er-Partys habe ich immer wieder meine Lieder gehört und gesehen, wie sich die Leute freuen."

Haltet die Druckerpressen an! Die Neunziger haben angerufen und haben ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk für uns alle: Blümchen kommt nach 18 Jahren Pause zurück. Ja, die Sängerin Blümchen, der wir Welthits wie „ Boomerang“, „Kleiner Satellit“ oder „Herz an Herz“ zu verdanken haben und die in den Neunzigern über 30 Millionen Platten verkauft hat.

Für dich ausgesucht

Am 30. März tritt Blümchen, die mit bürgerlichem Namen Jasmin Wagner heißt, bei einem 90s-Festival in Deutschland auf, danach soll es im Rahmen ihrer "Bloomerang"-Tour zehn weitere Konzerte geben, wie sie auf Instagram ankündigt.

Laut Bild.de hat Blümchen nun endlich erkannt, wie sehr die Menschheit sie vermisst: „Auf 90er-Partys habe ich immer wieder meine Lieder gehört und gesehen, wie sich die Leute freuen. Mit dieser Energie will ich uns wieder verbinden. Das soll richtig geil werden!"