APA - Austria Presse Agentur

Avocado haltbar machen: ExpertInnen warnen vor TikTok-Hack!

Auf TikTok geht gerade ein Hack zur Avocado-Aufbewahrung viral. Doch ExpertInnen warnen nun davor, dass dieser gefährlich sein könnte.

Ist dir in letzter Zeit auf TikTok ein Avocado-Hack untergekommen, mit dem man die Frucht länger haltbar machen soll? Mehrere UserInnen haben Videos geteilt, in denen sie ausgeschnittene Avocados in Wasser legen, um sie länger frisch zu halten. 

Auch TikTok-Star Sidney Raz, dem mehr als drei Millionen Menschen auf der Plattform folgen, hat den Hack bereits 2021 ausprobiert. Sein Video wurde mehr als 4,5 Millionen Mal angesehen und geht nun erneut viral. 

Für dich ausgesucht

ExpertInnen warnen vor Salmonellen-Gefahr

Die Lebensmittelüberwachungs- und Arzneimittelbehörde der Vereinigten Staaten (FDA) warnte nun in einer Ausgabe der TV-Show "Good Morning America" aber vor dem TikTok-Hack. Wie "ABC News" berichtet, erklärte ein FDA-Beamter in der Sendung, dass sich auf der Schale der Avocado Krankheitserreger wie Salmonellen oder Listerien befinden können. Werden die Früchte im Wasser aufbewahrt, könnte es dazu führen, dass sich die Bakterien vermehren. 

Beide Bakterienstämme können laut AGES zu Infektionskrankheiten wie Listeriose und einer Salmonellenvergiftung führen. 

Für dich ausgesucht

Manche Bakterien können laut Untersuchungen der FDA sogar in das Fruchtfleisch eindringen, wenn die Avocados mehr als 15 Tage im Wasser aufbewahrt werden. "In diesem Fall würde selbst eine Desinfektion der Avocadoschale vor dem Aufschneiden die Kontamination nicht beseitigen können", erklärte der Expert weiter. 

Für dich ausgesucht

So machst du Avocados haltbar 

Wie "Praxisvita" erklärt, solltet ihr unreife Avocado keinesfalls im Kühlschrank lagern, denn dadurch wird der Reifeprozess gestoppt. Eine Lagerung bei Zimmertemperatur kurbelt diesen jedoch an.

Ist die Avocado aufgeschnitten, sollte man die Schnittfläche, die noch den Kern enthält, mit Klarsichtfolie einwickeln und sie ins Gemüsefach im Kühlschrank stellen. Dort wird sie noch für circa drei Tage genießbar sein, dazu trägt vor allem der Kern und dessen Enzyme bei. 

Zudem bedeckt er das Fruchtfleisch und schützt vor einer Reaktion mit Sauerstoff – dadurch wird die Avocado an dieser Stelle nicht braun.