Die 2 besten Lieder zum Einschlafen: Kennst du diese zwei Songs?

Zohre Nemati / Unsplash

Studie zeigt: Das sind die beliebtesten Songs zum Einschlafen

Hörst du Musik zum Einschlafen? ForscherInnen haben nun herausgefunden, welche zwei Songs sich besonders gut dafür eigenen.

ForscherInnen der Universität Aarhus haben untersucht, welche Lieder sich am besten zum Einschlafen eigenen. Das dänische ExpertInnenteam analysierte 225.626 Titel aus 985 Playlists auf Spotify, die mit Schlafengehen oder Einschlafen assoziiert wurden.

Für dich ausgesucht

Die Ergebnisse zeigen, dass Schlafmusik tendenziell leiser und langsamer ist als andere Lieder. Sie enthält in der Regel keine Texte und ist häufiger mit akustischen Instrumenten unterlegt. Trotz dieser Tendenzen stellten die WissenschafterInnen fest, dass die musikalischen Merkmale schlafbezogener Lieder "sehr unterschiedlich" sind. Tatsächlich entdeckten sie sechs verschiedene Unterkategorien. Drei der Unterkategorien, darunter Ambient Music (vorwiegend elektronische Musik), entsprechen den typischen Merkmalen von Schlafmusik.

Die Studienergebnisse wurden im Fachjournal "PLOS ONE" veröffentlicht. 

Für dich ausgesucht

Die 2 besten Lieder zum Einschlafen

Die Untersuchungsergebnisse zeigen, dass vor allem Billie Eilish' und Khalids Duett  "Lovely" dabei hilft, einzuschlafen.

Für dich ausgesucht

Der zweite Track war für das ForscherInmnen eine Überraschung, denn der Popsong "Dynamite" von der K-Pop-Gruppe BTS war ebenfalls oft in den Wiedergabelisten auf Spotify vertreten.

Für dich ausgesucht

Was macht gute Schlafmusik aus? 

Die ExpertInnen identifizierten mehrere typische Merkmale von Musik, die sich zum Einschlafen eignet. Einige beliebte Schlafmusik-Playlists auf Spotify enthalten vor allem schnellere, lautere und energiegeladene Titel. In einer Pressemitteilung erklärte das Team, dass Musik, die zum Einschlafen gehört wird, üblicherweise "leiser", "langsamer" und "instrumentaler" klingt als andere Songs. Die Studienergebnisse zeigen jedoch, dass auch schnellere und energiegeladenere Songs zum Einschlafen verwendet werden.

Die ForscherInnen glauben, dass besonders bekannte Songs trotz ihrer lauteren Melodien bei einigen Menschen für schnellere Entspannung beim Einschlafen sorgen, weil sie die Lieder kennen und öfter gehört haben. Es sind jedoch weitere Untersuchungen erforderlich, um zu ermitteln, warum Menschen unterschiedliche Lieder zum Einschlafen aussuchen. Insgesamt deutet die Studie darauf hin, dass es keine einheitliche oder "perfekte" Playlist gibt, die den besten Schlaf verspricht.