Foto von Polina Tankilevitch von Pexels

So unterscheidest du Corona, Grippe und Erkältung

Welche Symptome hat man bei Corona, Grippe oder einer Erkältung? Die Unterschiede sind kaum zu erkennen.

Die Grippewelle blieb 2020 aus. Die Maßnahmen, die uns vor dem Coronavirus schützen sollten, haben dazu geführt, dass die Grippewelle in Österreich ausgefallen ist.

Was passiert mit den Grippeviren ohne Lockdown? Bislang sieht es heuer gut aus: Die Med Uni Wien meldet derzeit noch keine nennenswerte Influenzavirusaktivität in Europa. ExpertInnen vermuten aber, dass die Grippe heuer voll durchgreifen könnte. Präsident der Ärztekammer Thomas Szekeres forderte die Bevölkerung zur Grippeimpfung auf: "Es ist leider zu befürchten, dass die Grippesaison heuer heftig ausfallen wird. Mit einer Impfung ist man aber vor dieser gar nicht so harmlosen Infektionserkrankung sicher." 

"Neben dem Eigenschutz ist eine Grippeimpfung auch ein wichtiger Beitrag, um andere zu schützen und die Belastung für unsere Krankenhäuser und unser Gesundheitswesen möglichst gering zu halten", sagte Gesundheitsstadtrat Peter Hacker. In Wien kann man sich seit 2. November gratis gegen Grippe impfen lassen. 

Aber was ist, wenn bereits krank ist? Worin unterscheiden sich die Symptome bei Corona, einer Grippe oder Erkältung?

Für dich ausgesucht

So unterscheidet man Corona, Grippe und Erkältung

Symptome bei Corona: So äußert sich eine Covid-19-Erkrankung

  • Fieber
  • Husten
  • Müdigkeit und Abgeschlagenheit
  • manchmal: Kurzatmigkeit und Atembeschwerden
  • Verlust des Geschmacks- oder Geruchssinns
  • manchmal auch Hals- Kopf- und Gliederschmerzen
  • selten: Durchfall oder auch Hautausschlag
  • milde Verlaufsformen zeigen oft Symptome einer Erkältung

Symptome bei Grippe

  • plötzlicher Erkrankungsbeginn mit Fieber (38,5 °C)
  • trockener Reizhusten
  • Muskel- und/oder Kopfschmerzen

Symptome bei Erkältung (Infektion der oberen Atemwege)

  • schleichender Beginn
  • Halsschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Schnupfen
  • Husten
  • Schlappheit
  • mäßiges Fieber

Für dich ausgesucht

Corona, Grippe oder Erkältung: Was tun, wenn man Symptome zeigt?

Es kann ziemlich herausfordernd sein, die Krankheitsbilder zu unterscheiden. Die überlappenden Symptome wie Fieber, Husten und Gliederschmerzen machen es schwer, Corona von der Grippe zu trennen oder herauszufinden, ob es sich "nur" um eine Erkältung handelt. Aus diesem Grund lautet die Devise noch immer: testen.

Bleibt bei Symptomen zu Hause, ruft die Hotline 1450 an und informiert euch, was zu tun ist. Ihr könnt auch eine Person bitten, einen Gurgeltest für euch einzuwerfen. Achtet darauf, der Person bei der Übergabe nicht zu nahe zu kommen. Auch, wenn ihr geimpft seid, könnt ihr euch mit dem Coronavirus angesteckt haben. Dasselbe gilt übrigens für die Grippeimpfung und das Influenzavirus.