Twitter/St. John Properties/screenshot

Ein Unternehmen schenkt seinen MitarbeiterInnen zehn Millionen Dollar Weihnachtsgeld

Der Chef eines Immobilienunternehmens aus Baltimore hat seinen MitarbeiterInnen zehn Millionen Dollar Weihnachtsgeld ausbezahlt.

Es klingt wie eine Episode aus "The Oprah Winfrey Show": Eine Firma überrascht ihre rund 200 MitarbeiterInnen bei der Weihnachtsfeier mit einem großzügigen Weihnachtsbonus. Während sich die Firmenleitung der Immobilienfirma St. John Properties aus Baltimore bei ihren MitarbeiterInnen für die wertvolle Arbeit bedankt, werden im Saal rote Umschläge verteilt.

Für dich ausgesucht

Nach der Ansprache werden die Angestellten aufgefordert die Kuverts zu öffnen – es folgen Tränen und Freudensprünge, denn jede/r MitarbeiterIn erhielt im Schnitt 50.000 Dollar. Die Auszahlung hing mit den Dienstjahren der ArbeitnehmerInnen zusammen, wie "CBS Baltimore" berichtet. Eine Angestellte soll laut "CNN" sogar 270.000 Dollar erhalten haben. 

Da das Unternehmen diesen Monat ein jahrelang angestrebtes Ziel erreicht hat, wollte man die MitarbeiterInnen am Erfolg teilhaben lassen. "Um das zu feiern, haben wir unsere Angestellten auf eine Weise belohnt, die ihr Leben erheblich beeinflussen wird", so Edward St. John, der die Firma 1971 gründete.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!