APA - Austria Presse Agentur

Elon Musk gibt zwei Tipps, wie man schneller und besser lernt

Entrepreneur Elon Musk gibt Ratschläge fürs Leben, auch wenn er manchmal als verrückt abgestempelt wird.

Lernen ist eine der fundamentalsten Fähigkeiten, die wir als Menschen haben. Neue Konzepte verstehen zu können, eröffnet eine unendliche Weiterentwicklung unserer Gesellschaft. Einer, der wahrscheinlich maßgeblich an unserer Zukunft beteiligt sein wird, gibt jetzt zwei Ratschläge, die das Lernen erleichtern sollen. Auf Reddit gab er sie zum Besten.

Für dich ausgesucht

Tipp 1: Der Baum des Wissens

Wenn es um Wissen geht, muss man für sich selbst entscheiden können, was peripheres und zentrales Wissen ist. Ein Baum braucht zum Wachsen nicht unbedingt den kleinen Ast, aber das Fundament, der Stamm den braucht er unbedingt.

Ohne zu wissen, was man eigentlich wissen muss, ist es schwierig, gute Entscheidungen zu treffen. Um wirklich effektiv zu lernen, muss man Themen grundlegend verstehen, sonst bildet sich kein starker Baum.

Tesla-Chef Elon Musk.

APA/AFP/BRENDAN SMIALOWSKI

Tipp 2: Verknüpfungen helfen der Erinnerung

Wer Informationen aus einem Gebiet mit einem anderen Gebiet verknüpfen kann, merkt sie sich viel besser.

So hat Elon Musk auch die verschiedensten Bereiche der heutigen Technologie erobert. Eben weil er in so vielen Branchen aktiv ist, nimmt er aus jedem etwas für den nächsten Markt mit. Wissen verknüpfen und übertragen zu können, sind essentielle Bausteine für ein erfolgreiches Mindset.

Für dich ausgesucht