APA - Austria Presse Agentur

Louvre Abu Dhabi wieder geöffnet

Mehr als drei Monate nach seiner vorübergehenden Schließung in Folge der Corona-Pandemie ist der Louvre Abu Dhabi am Mittwoch wieder für Besucher geöffnet worden. Der Schritt kam im Zuge von Lockerungen der Ausgangsbeschränkungen, mit denen die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) die Corona-Ausbreitung verhindern wollen.

Besucher müssen vorab Tickets buchen sowie Gesichtsmasken und Handschuhe tragen, wie der Louvre Abu Dhabi auf seiner Internetseite mitteilte. Sie dürfen sich demnach höchstens drei Stunden im Museum aufhalten. Abu Dhabis Informationsbüro erklärte, Museen dürften ihre Kapazität nur zu 40 Prozent auslasten.

Der Louvre Abu Dhabi und andere kulturelle Einrichtungen in den VAE waren wegen der Corona-Pandemie Mitte März geschlossen worden. Die Emirate haben bisher mehr als 45.000 Corona-Fälle und mehr als 300 Tote gemeldet. Die Zahl der täglichen Neuinfizierungen war zuletzt kontinuierlich gesunken. Der internationale Flugverkehr für Besucher der VAE bleibt zunächst weiter ausgesetzt. Das Emirat Dubai will Touristen vom 7. Juli an wieder einreisen lassen.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!