APA - Austria Presse Agentur

Neues Museum zur Glaskunst in Dänemark

Eine der größten Glassammlungen Skandinaviens bekommen Dänemark-Urlauber ab sofort auf der Insel Seeland zu sehen. Mit dem Holmegaard Værk in der Gemeinde Næstved wurde ein neues Museum und Zentrum für Glaskunst eröffnet, informiert Visit Denmark.

Zu sehen gibt es mehr als 40.000 Werke. Besucher können unter Anleitung von Künstlern auch selbst mit Glas arbeiten und ihre Kreationen nach Hause mitnehmen. Holmegaard war bei seiner Gründung 1825 die erste Glashütte Dänemarks, 2008 wurde sie stillgelegt. Das interaktive Museum befindet sich auf dem ehemaligen Werksgelände.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!