APA - Austria Presse Agentur

Starkoch Lafer war früher ein großer Fastfood-Kunde

Starkoch Johann Lafer ist vor seiner Zeit in Sterne-Restaurants zum Teil großer Fastfood-Kunde gewesen. Für "anständiges Essen" habe ihm während seines ersten Engagements als Koch in Berlin schlicht das nötige Geld gefehlt, sagte Lafer laut einer Vorabmeldung vom Freitag in der ARD-Sendung "Brisant".

Seine Mutter habe ihm umgerechnet 80 Mark mitgegeben. "Ich war der beste Kunde bei Burger King am Kurfürstendamm", sagte der gebürtige Österreicher. Lafer will diese Erfahrung aber nicht missen. Sie habe ihn zu Dankbarkeit erzogen und er wisse dadurch, dass man auf dem Weg nach oben immer auch bereit sein müsse, einige Hürden zu überspringen, sagte der bekannte Fernsehkoch.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!