APA - Austria Presse Agentur

25-Jähriger in Kittsee mit 23,6 Kilo Marihuana erwischt

Bei einer routinemäßigen Grenzkontrolle ist am frühen Freitagnachmittag ein 25-jähriger serbischer Staatsbürger mit 23,6 Kilogramm Cannabiskraut erwischt worden. Der Mann versuchte trotz einer aufrechten Festnahmeanordnung, von der er nichts gewusst haben dürfte, einzureisen, sagte der Wiener Polizeisprecher Philipp Haßlinger. Die Drogen hatte er in Müllsäcken verpackt und nicht wirklich im Wagen versteckt.

Gesucht wurde der Mann vom Landeskriminalamt Wien, Außenstelle West, ebenfalls wegen Drogendelikten. Zu dem Vorfall schwieg er.