APA - Austria Presse Agentur

Biden nimmt an ASEAN-Gipfel teil

Nach seiner Teilnahme an der Weltklimakonferenz in Ägypten trifft US-Präsident Joe Biden an diesem Samstag beim Gipfel der südostasiatischen Staatengemeinschaft ASEAN in der kambodschanischen Hauptstadt Phnom Penh ein. Am ersten Tag seines zweitägigen Besuches ist ein Treffen mit dem gastgebenden Ministerpräsidenten Hun Sen geplant.

Der US-Präsident will die zehn ASEAN-Staaten umwerben, um die Kooperation in der asiatisch-pazifischen Region auszubauen und den Einfluss Chinas zurückzudrängen.

Das Treffen wird auch überschattet vom Krieg in der Ukraine. Zu dem Gipfel werden als Gäste auch der russische Außenminister Sergej Lawrow und sein ukrainischer Amtskollege Dmytro Kuleba erwartet. Ob bilaterale Gespräche geplant sind, war unklar. Das ASEAN-Treffen findet kurz vor dem Gipfel der Gruppe der großen Wirtschaftsnationen (G20) auf der indonesischen Insel Bali am Dienstag und Mittwoch und dem Asien-Pazifik-Gipfel (APEC) am Freitag und Samstag in Bangkok statt.