Blixa Bargeld kann sich Auftritt beim ESC vorstellen

Blixa Bargeld zeigt als Song Contest Kandidat auf
Der Sänger Blixa Bargeld kann sich einen Auftritt beim Eurovision Song Contest (ESC) vorstellen. "Seit Neuestem werde ich immer gefragt, warum wir nicht zum ESC fahren", sagte der Frontmann der Band "Einstürzende Neubauten" gegenüber der "Augsburger Allgemeinen". "Ich denke darüber nach, wir müssten nur auch mal gefragt werden", sagte der 65-Jährige.

Mit künstlicher Intelligenz kann der Sänger demgegenüber weniger anfangen. Er habe sich zuletzt "mal den Spaß gemacht" und das Textprogramm ChatGPT damit beauftragt, "einen Song in meinem Stil zu schreiben", sagte Bargeld weiter. "Ein fürchterliches Zeug kam dabei raus. Alles so mit Metall, Öl und Ruinen", fügte er hinzu. "Gebracht hat das also nichts, außer der Erkenntnis, dass zumindest die künstliche Intelligenz uns nicht mit Witz und Humor verbindet."

Kommentare