APA - Austria Presse Agentur

Buch von Trump-Nichte knapp eine Million Mal verkauft

Das Enthüllungsbuch der Nichte von US-Präsident Donald Trump hat sich binnen eines Tages knapp eine Million Mal verkauft. Dies sei ein "Rekord" für das Unternehmen, teilte der Verlag Simon & Schuster mit.

Bei der Verkaufszahl von 950.000 Exemplaren wurden auch Vorbestellungen sowie digitale und Audio-Versionen des Buches eingerechnet.Mary Trump beschreibt ihren Onkel in dem am Dienstag erschienenen "Too Much and Never Enough: How My Family Created the World's Most Dangerous Man" - auf Deutsch: "Zu viel und nie genug: Wie meine Familie den gefährlichsten Mann der Welt erschuf" - als verlogenen und kaltherzigen Narzissten. Die Psychologin geht auf 240 Seiten auch ausgiebig auf die komplizierte Familiengeschichte der Trumps ein.

Für dich ausgesucht

Mary Trump ist die Tochter des älteren Bruders des Präsidenten, Fred Trump Jr., der 1981 im Alter von 42 Jahren an den Folgen seiner Alkoholsucht gestorben war. Ein anderer Bruder des Präsidenten hatte vergeblich versucht, das Erscheinen des Buches mit juristischen Mitteln zu stoppen.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!