Dwayne Johnson und Jennifer Lawrence unter Oscar-Helfern

Jennifer Lawrence hat selbst bereits einen Oscar erhalten
Das Star-Aufgebot bei den Oscars wächst weiter. Auch Dwayne Johnson, Michael Keaton, Jennifer Lawrence und Rita Moreno werden bei der Trophäen-Show am 10. März als Helfer auf der Bühne stehen. Die Film-Akademie gab am Donnerstag (Ortszeit) ein Dutzend weitere "Presenter" bekannt. Dazu gehören auch Chris Hemsworth, Regina King, Kate McKinnon, Octavia Spencer und der Sänger Bad Bunny.

Zuvor hatten die Preis-Verleiher bereits Stars wie Al Pacino, Zendaya, Nicolas Cage, Michelle Pfeiffer, Jamie Lee Curtis, Michelle Yeoh und Matthew McConaughey angekündigt. Die Promis helfen unter anderem mit, Preise bei der Show zu verteilen.

Ryan Gosling wird bei der diesjährigen Oscar-Gala singend auf der Bühne stehen und den "Barbie"-Song "I'm Just Ken" präsentieren. Auch Sängerin Billie Eilish und ihr Bruder Finneas O"Connell, Jon Batiste, Becky G und Scott George zählen zu den Künstlern, die die fünf nominierten Lieder in der Sparte "Best Original Song" vortragen. Gastgeber der 96. Academy Awards ist der Komiker und Moderator Jimmy Kimmel.

Kommentare