APA - Austria Presse Agentur

Ein Toter und sieben Verletzte bei Unfall im Pinzgau

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Pinzgauer Straße B311 in Taxenbach (Pinzgau) sind am Dienstag laut Polizei eine männliche Person getötet und sieben weitere Personen verletzt worden. Zu der Kollision zwischen einem Pkw und einem Kleinbus kam es gegen 6.30 Uhr im Bereich Trattenbach. Die zum Teil Schwerverletzten wurden in die Krankenhäuser nach Zell am See und Schwarzach im Pongau gebracht.

Zahlreiche Rettungskräfte, darunter drei Notärzte, sowie Feuerwehrleute standen im Einsatz. Die Straßensperre wurde gegen 10.45 Uhr aufgehoben, wie eine Polizeisprecherin erklärte. Die Unfallursache muss noch ermittelt werden.