APA - Austria Presse Agentur

Einwanderungsstreit: Niederlage für Trump vor Supreme Court

US-Präsident Donald Trump hat im Einwanderungs-Streit um sogenannte "Dreamer" eine schwere Niederlage vor dem Obersten US-Gerichtshof erlitten.

Der Supreme Court in Washington bestätigte am Donnerstag den Schutz für rund 700.000 Einwanderer, die als Kinder mit ihren Eltern illegal in die USA gekommen waren, vor einer Abschiebung.
Trump hatte das Programm im September 2017 beendet, den Abschiebestopp jedoch vorerst beibehalten.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!