Tesla-Chef Elon Musk.

APA/AFP/BRENDAN SMIALOWSKI

Elon Musk ist jetzt der fünftreichste Mensch der Welt

Nachdem die Tesla-Aktie wieder durch die Decke gegangen ist, rückte Musk in die Top 5 der reichsten Menschen weltweit.

Es muss dieser Tage ziemlich schön sein, Elon Musk zu sein. Alleine am Montag wurde Musk durch den Wertanstieg der Tesla-Aktie um 7,8 Milliarden US-Dollar reicher. Glaubt man dem Informationsdienstleister "Bloomberg", so hat Musk sein Vermögen im Jahr 2020 um 57 Milliarden US-Dollar gesteigert.

Die Top 5 der aktuell reichsten Menschen der Welt sehen laut "Forbes" wie folgt aus:

  1. Jeff Bezos, 197,5 Milliarden US-Dollar (Amazon)
  2. Bill Gates, 114 Milliarden US-Dollar (Microsoft)
  3. Bernard Arnault, 110,5 Milliarden US-Dollar (LVMH Group)
  4. Mark Zuckerberg, 96,4 Milliarden US-Dollar (Facebook)
  5. Elon Musk, 85,6 Milliarden US-Dollar (Tesla, SpaceX)

 

Für dich ausgesucht

Wie nicht anders zu erwarten reagiert er nonchalant auf seine "Forbes"-Platzierung. So schrieb er eine E-Mail an das Magazin und erklärte, "wie egal ihm die Platzierungen eigentlich seien, es ginge eigentlich nur darum, gute Produkte zu entwerfen, die dem Konsumenten gefallen." Das Magazin "Bloomberg" führt den Tech-Milliardär sogar schon auf Platz 4 der reichsten Menschen der Welt.

Reuters/Joe Skipper

Kein Ende in Sicht

Musk hat wohl in nächster Zeit nicht vor, sich zur Ruhe zu setzen, so ist momentan eine kleinere Version des Cybertrucks in Planung. Auch sein Raumfahrtunternehmen SpaceX erwartet derzeit einen weiteren Zuschuss in Milliardenhöhe. SpaceX ist im Gespräch, die Raumfahrt für NormalbürgerInnen zugänglich zu machen – und das bereits in den nächsten 20 Jahren.